I want Velvet   —   MACtac NAUTIC   —   GEWA   —   MACtac Creative Awards
Deutsch
   
EnglishFrançaisDeutschEspañolItalianoPolish


follow us

  Produktsuche


Die warme Jahreszeit ist wieder da, die Ferien zeichnen sich am Horizont ab, und Bootsbegeisterte können dem Ruf der hohen See kaum noch widerstehen. 

Auch wenn Sie den ganzen Winter über sehr beschäftigt waren, ist auch dies eine arbeitsintensive Zeit für Sie, denn es ist für Bootsbesitzer der bevorzugte Moment, um zu prüfen, ob eventuelle Altersschäden an ihrem Schmuckstück überklebt werden müssen. Vielleicht haben sie sogar Lust, ihrem Boot einen völlig neuen Look zu verpassen? In jedem Fall werden sie auf Ihre Kompetenz angewiesen sein.

Egal ob Sie gewerblicher Anwender oder Werksleiter sind, die Bootsfolierung wird mit den Dekoren und Klebefolien von Mactac zum Kinderspiel!

Folgen Sie der Anleitung:

1. Schritt: Auswahl der Klebefolie

Rufen Sie unseren interaktiven Katalog auf, um aus unserem großen Angebot bedarfsgerechter Produkte das richtige auszuwählen.


2. Schritt: Vorbereitung der zu beklebenden Fläche


  • Schaffen Sie Ordnung: Entfernen Sie sämtliches Material und abnehmbare Ausstattungen, die Sie bei der Arbeit stören könnten.
  • Suchen Sie nach eventuellen kleinen Schäden und führen Sie die erforderlichen Reparaturen aus, um einen möglichst glatten Bootsrumpf zu erhalten.
  • Unterziehen Sie ihn dann einer sorgfältigen Reinigung mit Lösungsmittel, damit die zu folierende Fläche absolut sauber ist.


3. Schritt: Aufbringen der Klebefolie

  • Verkleben Sie die Folie von der Mitte des Bootes in Richtung Bug, dann in Richtung Heck. (Mactac TuningFilms sind für Anwendungen oberhalb der Wasserlinie konzipiert).
  • Erhitzen Sie die Folie an den konkaven und konvexen Stellen mit einer Heißluftpistole, damit sie sich perfekt an die Formen des Rumpfes anpasst.

4. Schritt: Details verfeinern

 

  • Schneiden Sie die Folie mit großer Sorgfalt entlang der Konturen zu.
  • Überprüfen Sie das Gesamtergebnis und bringen Sie das Material, das Sie vor Arbeitsbeginn entfernt hatten, wieder an.
  • Versiegeln Sie die Stoßkanten nahtlos für ein perfektes Endergebnis.

 

5. Schritt: Der letzte Schliff


  • Applizieren Sie MACal 9800 Produkte auf dem TuningFilm, um Ihr Boot zu beschriften und zu identifizieren.
  • Warten Sie 24 Stunden, bevor Sie das Boot wieder ins Wasser setzen.

Pflege


  • Für eine längere Lebensdauer der Klebefolien an Stellen, die starker Reibung ausgesetzt sind, bringen Sie die transparente Schutz- und Laminierfolie Mactac ShieldLam.
  • Vergessen Sie nicht, die gesamte Fläche nach jedem Ausflug aufs Meer mit Wasser und einer pH-neutralen Seife zu waschen.
  • Tragen Sie bei Bedarf Wachs auf.


Entfernung


Das Entfernen der Folie ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit, vor allem für den Kunden, denn die Arbeitszeit ist mit Kosten verbunden. Je länger das Ablösen der Folie dauert, umso höher kommen den Kunden die Gesamtarbeitskosten zu stehen.


Eine preisgünstige Anwendung mag rentabel erscheinen, doch wenn das Ablösen der Folie eine Ewigkeit dauert, fallen die Gesamtkosten wesentlich höher aus. Dank ihrer einzigartigen Formulierung sind die TuningFilms von Mactac mühelos und rückstandslos entfernbar.

Wir empfehlen Ihnen, die Folie unter Berücksichtigung ihrer Lebensdauerempfehlungen zu entfernen.