I want Velvet   —   MACtac NAUTIC   —   GEWA   —   MACtac Creative Awards
Deutsch
   
EnglishFrançaisDeutschEspañolItalianoPolish


follow us

  Produktsuche


Noch nie war Verkleben so leicht!

„Große Flächen mal so eben mit einem Digitaldruck überziehen und fertig!" - ist gar nicht so einfach, wie es sich der Laie vorstellt. Schließlich soll es mitunter jahrelang halten und dafür benötigt man schon einen stark haftenden Kleber. Dann kann es bei der Verklebung aber auch schnell zu eingekapselten Luftblasen kommen und die muss man dann Stück für Stück einzeln aufstechen und ausrakeln. Da rennt einem die Zeit weg. Dass es auch anders geht, zeigen die neuen Bubble-Free-Folien von MACtac, die es für viele Aufgabengebiete gibt: von mittelfristigen Einsätzen über langfristige Verklebungen, bis zu Car-Wrapping-Anwendungen und sogar Glasdekorfolien sind in der Serie JT 5000 mit dieser Technik im Angebot. Man erkennt sie am Kürzel „MBF".
Das Geheimnis einer schnellen und blasenfreien Anbringung ist der Kleber. Bei den Bubble-Free-Folien von MACtac wird die Silikonschicht in der Produktion nach der Beschichtung und Trocknung durch eine strukturierte Walze geprägt. Dadurch entsteht eine Struktur, die wie unzählige kleine Pyramiden anmutet. Nachdem nun der flüssige Kleber auf diese Silikonschicht aufgebracht wird, fließt er in diese Struktur und übernimmt sie. Entfernt man das Silikonpapier zur Verklebung, so hat man die Prägung jetzt auch in der Klebstoffschicht, denn dort wollen wir sie ja haben.
Da die Pyramiden dieser Prägung in Reih und Glied ausgerichtet sind, entstehen dazwischen exakte kreuz- und querlaufende Luftkanäle. Klebt man die Folie nun locker auf den Untergrund, erst einmal ohne übermäßigen Druck auszuüben, bleiben diese Kanäle offen und Luftblasen, die sich während der Aufbringung gebildet haben, können kinderleicht mit einem weichen Filzrakel über die Kanten herausgestrichen werden. Blitzschnell hat man einen glatten, optimal verklebten Digitaldruck im Großformat.
Wichtig ist, dass man Bubble-Free-Folien trocken verklebt, dann kann man Großformatdrucke sauber und schnell anbringen - ohne Lufteinschlüsse!
Bei der Nassverklebung reduziert man bewusst die Haftkraft, um leichter verkleben und Luftblasen etwas einfacher bearbeiten zu können. Dafür nimmt man allerdings in Kauf, dass die ganze Umgebung und vor allem der Boden, klitschnass werden. Außerdem erreicht die Selbstklebefolie ihre endgültige Haftkraft erst nach längerer Zeit, nämlich erst dann, wenn sämtliche Feuchtigkeit unter dem Kleber verschwunden ist. Mit Bubble-Free-Folien geht das viel einfacher, weil Wasser nicht benötigt wird. Es darf auch gar keines eingesetzt werden, denn da die Folie zuerst nur auf den Spitzen der Pyramiden klebt, wird die Haftkraft automatisch reduziert.
Bubble-Free-Folien von MACtac können also mehrfach neu positioniert werden!
Nachdem man schließlich die Verklebung komplett beendet, also alle Luftblasen herausgestrichen hat, rakelt man die gesamte Fläche kräftig fest. Dadurch werden die Luftkanäle zusammengepresst und die gewünschte hohe Haftkraft hergestellt.
Die Leichtigkeit der Nassverklebung wird hier also auch erreicht, allerdings ohne unangenehme Nebenwirkungen:
Trocken verkleben, als wäre es nass!

Diese MBF - Bubble-Free-Folien von MACtac gibt es bisher:

JT 5529 MBF
- CarWrapping geht auch ganz einfach und schnell!

JT 5529 MBF ist eine 55µ starke, höchst flexible Digitaldruckfolie zur vollflächigen Fahrzeugverklebung. Die strukturierte Kleberschicht ist zur besseren Abdeckung des Untergrundes grau eingefärbt. Bedruckt wird JT 5529 MBF im Inkjetdruck mit Lösemittelfarben und anschließend mit einem der 30µ dünnen Schutzlaminate der Serie LF 3300 geschützt. Gerade bei der 3-dimensionalen Fahrzeugbeschriftung ist es wichtig, wenn eine Folie repositionierbar ist, denn gerade bei dieser Anwendung ist das häufige Abziehen und Neuausrichten der Drucke fester Bestandteil einer Verklebung. Dafür halten Verklebungen mit JT 5529 MBF aber auch bis zu 10 Jahre.
(JT 5529 MBF zeigen wir in unseren Vollverklebeseminaren in der Praxis)
Blasenfreie Fahrzeugverklebungen schnell gemacht!

JT 5929 MBF + JT 5999 MBF
- große Flächen ganz leicht langfristig verkleben!

JT 5929 MBF ist die weiß-glänzende Variante dieser polymeren Folienserie mit grau eingefärbtem Kleber. Sie hält bis zu 7 Jahre auf glatten oder gewölbten Oberflächen.

 JT 5999 MBF ist die transparente Ausführung und bis zu 5 Jahre im Freien haltbar. Durch ihren hochtransparenten Klebstoff ist die Kleberstruktur selbst bei unbedruckten Stellen nicht sichtbar. Beide Sorten eignen sich bestens, um große Flächen auf Lastwagen, Aufliegern, Bussen, Paneelen oder Hallenwänden völlig blasenfrei, aber in rasender Geschwindigkeit mit Digitaldrucken zu versehen.
Zeitersparnis mit MBF-Folien: bis zu 50%! ... und Zeit ist Geld!

JT 5796 MBF + JT 5798 MBF
- Glasdekorationen trocken aufbringen ohne Blasen!



JT 5796 MBF und JT 5798 MBF sind transluzente, weiße Folien zur Dekoration von glatten Glasflächen aller Art. Wer schon einmal eine Glasdekorfolie angebracht hat, weiß, dass dies bei flächiger Verklebung ohne Wasser eigentlich nicht zu machen ist. Doch mit diesen beiden Bubble-Free-Folien gehört die Nassverklebung auf Scheiben der Vergangenheit an, denn sie können trocken aufgebracht werden, verarbeiten sich dabei durch den strukturierten Kleber aber, als würde man tatsächlich Wasser benutzen. Einfacher und sauberer geht es nicht mehr und dabei lassen sich die beiden Folien im großformatigen Inkjetdruck auch noch hervorragend bedrucken und zeigen ein außerordentlich scharfes Druckbild.
JT 5798 MBF hat eine einfache Milchglasoptik und wird gerne eingesetzt, wenn eine Sandstrahlstruktur gezeigt werden soll. JT 5796 MBF beinhaltet zusätzlich viele kleine Metallic-Partikel, die bei Lichteinfall glänzend. Dadurch ergibt sich ein „Frosteffekt", denn tatsächlich sehen Scheiben hiermit aus, als wären sie nach einer eiskalten Winternacht mit Frost beschlagen.
Verblüffend einfach professionelle Ergebnisse erzeugen!

JT 5829 MBF
- große Flächen kostengünstig und schnell gestalten!

Will man große Flächen nur kurz- bis mittelfristig verkleben, ist JT 5829 MBF die richtige Wahl. Denn diese 100µ starke, weiß-glänzende, monomere Digitaldruckfolie hält im Außeneinsatz bis zu 4 Jahre lang. Dabei ist sie ebenso leicht und schnell anzubringen, wie die anderen MBF-Folien von MACtac. Großflächige Innendekorationen, Fassadengestaltungen oder Fahrzeugverklebungen, JT 5829 MBF findet überall dort Einsatz, wo es schnell gehen soll. Mal eben 20 LKW in Rekordzeit komplett beschriften? Kein Problem mit dieser stabilen Bubble-Free-Folie.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
JT 5529 MBF - Infos und technisches Datenblatt
JT 5929 MBF - Infos und technisches Datenblatt
JT 5999 MBF - Infos und technisches Datenblatt
JT 5796 MBF + JT 5798 MBF - Infos und technische Datenblätter
JT 5829 MBF - Infos und technisches Datenblatt